Zahnsanierung

Schlecht oder gar nicht sanierte Zähne können die Ursache von Erkrankungen, wie z. B. Koliken, Lahmheiten, mangelnder Ernährungszustand oder aber auch von Verhaltensauffälligkeiten, wie z. B. Unrittigkeit, Aggressivität oder Unlust sein.

Bereiche in einer Zahnsanierung können folgende sein

  • Funktionskontrolle
  • Runden von Haken und Kanten
  • Korrektur von Zahnfehlstellungen und Gebissanomalien wie z.B. Rampen, Stufen und Meißelzähnen
  • Ausbalancierung des Pferdegebisses und Herstellung größtmöglicher Funktionalität unter Berücksichtigung der begrenzten Zahnsubstanz
  • Kürzen der Schneidezähne
  • Kürzen und Runden von Hengstzähnen
  • Zahnsteinentfernung
  • Wolfszahnextraktion