Mobiles Ultraschall

Mit dem mobilen Ultraschall können vor allem Weichteilgewebe näher untersucht werden. Dies hilft vor allem in der Orthopädie als auch in der Gynäkologie.

Die klassischen Sehnenschäden können somit vor Ort diagnostiziert werden und eine profunde Diagnose und Prognose gegeben werden.

Auch in der Gynäkologie werden per Ultraschall Zyklusbestimmungen, Follikelkontrollen und Trächtigkeitsuntersuchungen der Stute direkt im Stall durchgeführt.